Hinweise zur Beratung

Im Leitbild der VHS Rhein-Sieg heißt es: Wir beraten ausführlich und individuell, sind freundlich und hilfsbereit. Vor allem in den Bereichen Sprachen und Digitales empfehlen wir: Nutzen Sie die Beratungsangebote zu Semesterbeginn!

Unsere Beratungsangebote

Bitte nutzen Sie die Informationsveranstaltungen zu Beginn jedes Semesters, um sich in Ruhe über unser Angebot zu informieren und die Unterrichtsmaterialien anzuschauen. Die Fachbereichsleitenden und erfahrene Kursleitende helfen Ihnen bei der Auswahl. Die Termine finden Sie auf der rechten Seite oder im Programmheft zu Beginn des jeweiligen Fachbereichs.

Sie brauchen sich nicht schon vorher für den entsprechenden Kurs anzumelden. Alle Informationsveranstaltungen sind entgeltfrei.

Persönliche Beratung erhalten Sie bei:

Marzena Apitz, Fachbereichsleiterin
Romanische Sprachen
Tel. 02241 3097-35

Eva Dopatka, Pädagogische Assistentin
Deutschberatung, Integrationskurse
Tel. 02241 3097-43

Alexandra Haas, Fachbereichsleiterin
Deutsch, Alphabetisierung
Selten unterrichtete Sprachen
Tel. 02241 3097-46

Jonas Heimberg, Fachbereichsleiter
Beruf und Digitales
Tel. 02241 3097-41

Erika Kipp, Pädagogische Assistentin
Deutschberatung, Alphabetisierung
Tel. 02241 3097-10

Katrin Thaidigsmann, Fachbereichsleiterin
Englisch
Tel. 02241 3097-24

Beratungsabend für Selbstzahler-Deutschkurse
Siegburg, VHS-Studienhaus, Humperdinckstraße;
Raum 009
Mo, 27.08.2018, 16:00 – 20:00 Uhr

Beratungsabend – Englisch
Siegburg, VHS-Studienhaus, Humperdinckstraße;
Raum 009 und 010
Do, 30.08.2018, 18:30 – 19:30 Uhr

Beratungsabend – Romanische Sprachen
Siegburg, VHS-Studienhaus, Humperdinckstraße;
Raum 001
Do, 30.08.2018, 18:30 – 19:30 Uhr

Beratung – Selten unterrichtete Sprachen
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 02241 3097-46 (Alexandra Haas, Fachbereichsleiterin) oder geben Ihr Anliegen an die Kursleiterinnen und Kursleiter in den 11 selten unterrichteten Sprachen weiter.

Beratung – Beruf und Digitales
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 02241 3097-41 (Jonas Heimberg, Fachbereichsleiter).

Falls Sie keine Zeit haben, an einem der Informationsabende teilzunehmen, können Sie sich im Sprachenbereich mit Hilfe des Europäischen Referenzrahmens auch selber einstufen. Dieser hilft Ihnen, Ihre Vorkenntnisse einzuschätzen und sich in einer der sechs Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1 oder C2 einzuordnen. Suchen Sie dann in den Kursen nach Ihrem Niveau in der Zeile "Vorkenntnisse" und wählen Sie jeweils einen der Kurse aus der ersten Sektion, der mit dem Lehrwerk neu beginnt. Sollten Sie gar keine Vorkenntnisse haben, wählen Sie einen Kurs mit der Angabe "keine Vorkenntnisse".

Wir beraten Sie gerne, damit Sie das geeignete Angebot finden. Die Beratung ist kostenlos. Jeden Dienstag und Mittwoch um 13:30 Uhr steht das Beratungsteam für alle Fragen zu den Integrationskursen und zum Deutschlernen bereit. Die Beratung findet im VHS-Studienhaus, Humperdinckstraße 27, Raum 009, in Siegburg statt.

Ansprechpartnerinnen:
Eva Dopatka, Tel. 02241 3097-43
Ilka Kämper, Tel. 02241 3097-45

Kursbücher: Bitte kaufen Sie vor Kursbeginn noch nicht das Kursbuch. Die Kursleitenden informieren Sie in der ersten Kursstunde, welche Ausgabe des Lehrwerks im Kurs verwendet wird. Manchmal ergeben sich hier nach Drucklegung des Programmheftes noch Änderungen.

Selbsteinstufung: Wenn Sie nicht an der Beratung teilnehmen können, können Sie sich auch selber mit Hilfe des Europäischen Referenzrahmens einstufen. Dieser hilft Ihnen, Ihre Vorkenntnisse einzuschätzen und sich in einer der sechs Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1 oder C2 einzuordnen. Suchen Sie danach bei den Kursen nach diesem Niveau (z. B. A2) in der Zeile "Vorkenntnisse". Hier finden Sie Kurse, die auf Ihren Vorkenntnissen aufbauen. Wählen Sie jeweils einen der Kurse aus der ersten Sektion, die mit dem Lehrwerk neu beginnen. Sollten Sie keine Vorkenntnisse haben, wählen Sie einen Kurs, der angibt, dass keine Vorkenntnisse erforderlich sind = A1 (Kurs 1).

Persönliche Beratung erhalten Sie bei:

Eva Dopatka, Pädagogische Assistentin
Deutschberatung
Tel. 02241 3097-43

Ilka Kämper, Sachbearbeiterin
Tel. 02241 3097-45

Die folgenden Einstufungstests helfen Ihnen, Ihre Vorkenntnisse einzuschätzen und sie nach den sechs Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (A1, A2, B1, B2, C1 oder C2) einzuordnen. Klicken Sie auf den entsprechenden Test und drucken ihn aus. Das Testverfahren wird auf der ersten Seite erklärt. Mit dem Ergebnis haben Sie eine Orientierung, auf welchem Niveau Ihre Vorkenntnisse liegen.

Einstufungstest Deutsch A1-C1
Einstufungstest Englisch A1-C1
Einstufungstest Französisch A1-C1
Einstufungstest Italienisch A1-B1
Einstufungstest Spanisch A1-C1
Einstufungstest andere Sprachen A1-C1

Sie möchten persönlich beraten werden? Bringen Sie die Test-Ergebnisse zu unseren Beratungsabenden mit (siehe oben + Sprachen- und PC-Beratung allgemein) oder rufen Sie uns an. Im Gespräch finden wir den passenden Kurs für Sie.

Ansprechpartnerin für die romanischen Sprachen:
Marzena Apitz, Tel. 02241 3097-35

Ansprechpartnerin für Deutsch:
Eva Dopatka, Tel. 02241 3097-43

Ansprechpartnerin für die selten unterrichteten Sprachen:
Alexandra Haas, Tel. 02241 3097-46

Ansprechpartnerin für Englisch:
Katrin Thaidigsmann, Tel. 02241 3097-24

telc – The European Language Certificates
Die VHS Rhein-Sieg bietet telc Prüfungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Türkisch auf mehreren Niveaus an. Die Zertifikate sind in ganz Europa anerkannt.

Eine Übersicht über die Prüfungen finden Sie im Fachbereich Prüfungszentrum.

telc Zertifikate Deutsch zum Ehegattennachzug, zur Einbürgerung, für Beruf und Ausbildung
Zum Ehegattennachzug müssen ausländische Ehepartner Deutschkenntnisse auf Niveau A1 nachweisen. Zur Einbürgerung brauchen Sie Kenntnisse auf Niveau B1. Verschiedene Ausbildungsbetriebe und Hochschulen erwarten Kenntnisse auf den Stufen B2 oder C1.

Im Prüfungszentrum der VHS Rhein-Sieg können Teilnehmende für alle Niveaustufen Zertifikate erwerben. Für das Zertifikat Deutsch bieten wir vor der Prüfung ein Prüfungstraining an, das Sie auf das Format der Prüfung vorbereitet.

Nähere Informationen finden Sie im Fachbereich Prüfungszentrum.

Einbürgerungstests
Die Volkshochschule Rhein-Sieg bietet an drei Terminen im Semester Einbürgerungstests an. Auf die Prüfung können Sie sich zu Hause vorbereiten. Wir informieren Sie gerne, wo Sie Übungsmaterial finden.

Prüfungstermine finden Sie auf der Seite Einbürgerungstest.

Anmeldung zu Prüfungen und zum Einbürgerungstest
Bitte nutzen Sie die Sprechstunden zur Anmeldung und Beratung. Vereinbaren Sie einen Termin bei Petra Jung, Tel. 02241 3097-26.

Die Sprechstunden finden wie folgt in der VHS-Geschäftsstelle, Ringstraße 24, in Siegburg statt:

  • mittwochs, 14:00 – 15:30 Uhr
  • freitags, 09:00 – 10:30 Uhr

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie sich beraten lassen?

Rufen Sie mich an:
Alexandra Haas, Prüfungsverantwortliche
Tel. 02241 3097-46

Kontaktinfo

VHS-Geschäftsstelle:
02241 3097-0
Ringstraße 24
53721 Siegburg

Geschäftszeiten:
Mo - Do
09:00 - 12:30 Uhr
 
13:30 - 16:00 Uhr
Fr
09:00 - 12:00 Uhr
VHS-Studienhaus:
02241 3097-28
Humperdinckstraße 27
53721 Siegburg

Öffnungszeiten:
Mo - Fr
08:00 - 21:45 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.