Informationen zum Einbürgerungstest

Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss den Einbürgerungstest ablegen. Dies schreibt das Staatsangehörigkeitsgesetz § 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 vor. Mit dem bundeseinheitlichen Test weisen Menschen, die sich einbürgern lassen wollen, "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" nach.

Fragen zum Einbürgerungstest

Alle Fragen zur Einbürgerung klärt zunächst das Ausländeramt beim Rhein-Sieg-Kreis. Welche Voraussetzungen zur Einbürgerung müssen Sie erfüllen? Ist zusätzlich ein Sprachtest notwendig?

Ansprechpartnerinnen bei der Ausländerbehörde sind:

Zum Test anmelden

Den Einbürgerungstest selbst können Sie bei der VHS Rhein-Sieg ablegen. Dazu müssen Sie sich persönlich anmelden.

Anmeldung und Beratung für den Einbürgerungstest bei der VHS Rhein-Sieg bei:

02241 3097-29
02241 3097-29

Die Sprechstunden finden in der VHS-Geschäftsstelle, Ringstraße 24 in Siegburg statt:

  • mittwochs, 14:00 – 15:30 Uhr
  • freitags, 09:00 – 10:30 Uhr

Kosten, Termine, Testfragen

Der Einbürgerungstest kostet 25,00 EUR. Das Geld wird bei der Anmeldung bar bezahlt.

Alle Termine für den Einbürgerungstest finden Sie  in unserem Flyer Einbuergerungstest_2-2018.pdf

Alle wichtigen Informationen zum Test und alle Fragen und Aufgaben, die im Test vorkommen, finden Sie unter http://www.bamf.de.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.