Öffentliche Bekanntmachungen

– derzeit liegen keine öffentlichen Bekanntmachungen vor –

Am 1. März 2005 ist das von der Landesregierung NRW am 16.12.2004 erlassene Korruptionsbekämpfungsgesetz (KorruptionsbG NW) in Kraft getreten. Der Verbandsvorsteher und die Mitglieder der Verbandsversammlung sind danach verpflichtet, schriftlich Auskunft über ihre persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zu geben. Diese Angaben sind jährlich in geeigneter Form zu veröffentlichen.

Die geforderten Erklärungen des Verbandsvorstehers, Herrn Bürgermeister Klaus Schumacher, des stellvertretenden Verbandsvorstehers, Herrn Bürgermeister Horst Krybus sowie der Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden, die Mitglieder der Verbandsversammlung sind, können ebenso in den Hauptämtern der jeweiligen Rathäuser eingesehen werden wie die Angaben der den Räten der neun Mitgliedsgemeinden angehörenden Mitgliedern der Verbandsversammlung.

Lesen Sie die Erklärungen der Mitglieder der Verbandsversammlung (PDF), die diese Funktion als Bedienstete der Stadt/Gemeinde wahrnehmen.

Auftraggeber: VHS Zweckverband Rhein-Sieg
Auftragnehmer: SZ-Druck & Verlagsservice GmbH
Vergabeart: Freihändige Vergabe
Art und Umfang der Leistung: Druck, Satz und Anzeigenaquisition
Zeitraum der Leistungserbringung: Semester 1/2018 bis 2/2019

Im Auftrag
gez. Mechthild Tillmann
Direktorin VHS Rhein-Sieg

Die jeweils aktuelle Satzung des VHS-Zweckverbandes Rhein-Sieg kann in der VHS-Geschäftsstelle in Siegburg eingesehen werden.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.