Kurse / Lebensmittel retten


08Nov. 2019
Der Kurs ist abgelaufen

(Kurs Nr. 192-30711) Lebensmittel retten
Ein Abend mit foodsharing Bonn

Veranstaltungsort:
Siegburg, VHS-Studienhaus; Küche
Datum:
Freitag, 08.11.2019
Kursleiter(in):
Isabel Naguib
Wochentage:
Fr.
Dauer:
1 Tag
Uhrzeit:
18:00 – 21:00 Uhr
Gesamtstundenzahl:
4
Entgelt:
5,00 EUR
Max. Teilnehmerzahl:
14

Aussortiert, übriggeblieben, mit der ein oder anderen Delle, aber häufig noch mit inneren Werten: In Deutschland landen pro Jahr mehr als 10 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Oft nur, weil sie nicht den Standards von Supermärkten, Bäckereien oder Restaurants entsprechen. Trotzdem sind sie lecker. Foodsharing Bonn hat es sich zum Ziel gesetzt, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und noch Genießbares zu retten. Wie? Das erfahren Sie von Isabel Naguib, Botschafterin für foodsharing Bonn. Sie erhalten wertvolle Tipps rund um das Thema Lebensmittel: Woran erkenne ich, ob etwas noch genießbar ist? Wo ist Vorsicht angebracht? Was mache ich mit Resten? Was kann ich tun, um weniger Lebensmittel wegwerfen zu müssen? Und was hat es mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum auf sich?

Beim gemeinsamen Schnippeln von "geretteten" Lebensmitteln und dem anschließenden Snack ist ausreichend Zeit für Ihre persönlichen Fragen.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Behälter für Reste
08.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr | VHS-Studienhaus; Küche


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.