Kurse / Philosophischer Samstag: Philosophieren heißt sterben lernen - Präsenz


14Mai 2022
Der Kurs ist abgelaufen

(Kurs-Nr. 221-10804) Philosophischer Samstag: Philosophieren heißt sterben lernen - Präsenz

Veranstaltungsort:
Siegburg, VHS-Studienhaus; Raum 003,
Datum:
Samstag, 14.05.2022
Kursleiter(in):
Dr. Thomas Ebers
Wochentage:
Sa.
Dauer:
1 Tag
Uhrzeit:
16:00 – 19:00 Uhr
Gesamtstundenzahl:
4
Entgelt:
16,50 EUR
Max. Teilnehmerzahl:
12

"Philosophieren heißt sterben lernen." Diese Erkenntnis findet sich prominent bei Platon und dem französischen Philosophen Michel de Montaigne. Was hat es mit diesem philosophischen Todeswunsch auf sich? Wie unterscheidet er sich von einer Philosophie der Endlichkeit (etwa bei Kant) und über welche Wege gelangen wir zu einer Philosophie der "Gebürtlichkeit" (Hannah Arendt)? Ein Streifzug durch die Philosophiegeschichte anhand ausgewählter Textauszüge mit viel Raum für Diskussion.
14.05.2022, 16:00 - 19:00 Uhr | VHS-Studienhaus; Raum 003