Kurse / Essen und Trinken / Die geheimnisvolle Welt der Pilze


12Okt. 2021
Der Kurs ist abgelaufen

(Kurs-Nr. 212-10004Z) Die geheimnisvolle Welt der Pilze
Pilzkundliche Exkursion in den Wald am Gibbinghauser Bach

Veranstaltungsort:
Much, Parkplatz Walmwiese; an der K46
Datum:
Dienstag, 12.10.2021
Kursleiter(in):
Dr. Regina Thebud-Lassak
Wochentage:
Di.
Dauer:
1 Tag
Uhrzeit:
10:00 – 13:00 Uhr
Gesamtstundenzahl:
4
Entgelt:
15,00 EUR
Max. Teilnehmerzahl:
14

Die erste Pilzpirsch des Semesters führt in ein artenreiches Waldgebiet mit einer großen Vielfalt an Laubholzarten. Während in der Bachaue Schwarzerlen dominieren, sind es an den Hängen Rotbuchen, Stieleichen und Hainbuchen, unterbrochen von kleineren Kiefern- und Fichten-Forsten, die Pilzen einen ausgezeichneten Nährboden bieten. Auch an Sträuchern am Wegesrand wie Holunder und Hasel fühlen sie sich wohl. Dieser Reichtum an Gehölzen freut geschulte Pilzsucher*innen, denn er ermöglicht das Vorkommen vieler verschiedener Arten.
Bei der dreistündigen Wanderung entdecken Sie mit der Diplom-Biologin Dr. Regina Thebud-Lassak Pilze auf Holz und auf dem Waldboden sowie Arten, die eine echte Lebensgemeinschaft mit bestimmten Bäumen eingehen. Selbstverständlich wird sie Ihnen neben vielen anderen auch die lebenswichtige Frage nach den Unterschieden zwischen essbaren Pilzen und ihren giftigen Doppelgängern beantworten. Ebenfalls auf dem Programm steht der Gebrauch eines Bestimmungsbuchs. Wer Spaß am Fotografieren hat: Nehmen Sie die Kamera mit, es lohnt sich!

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wettergerechte Bekleidung, Regen- bzw. Sonnenschutz, Taschenmesser, Körbchen oder Stoffbeutel; wenn vorhanden: Lupe, Bestimmungsbuch, Fotoapparat

Anmeldeschluss: 5. Oktober 2021

Treffpunkt: > Wanderparkplatz Walmwiese an der Straße K46 zwischen Much und Gibbinghausen, Much
12.10.2021, 10:00 - 13:00 Uhr | Parkplatz Walmwiese; an der K46


iv class="content-wrap">02241 3097-40

Humperdinckstraße 27
53721 Siegburg

Öffnungszeiten:
Mo - Fr
08:00 - 21:45 Uhr

Hier finden Sie uns