Kurse / Lightpainting


18Jan. 2020
Der Kurs ist abgelaufen

(Kurs Nr. 192-21104) Lightpainting

Veranstaltungsort:
Siegburg, VHS-Studienhaus; UG 1
Datum:
Samstag, 18.01.2020
Kursleiter(in):
Frank Baquet
Wochentage:
Sa.
Dauer:
1 Tag
Uhrzeit:
15:00 – 21:30 Uhr
Gesamtstundenzahl:
8
Entgelt:
44,00 EUR
Max. Teilnehmerzahl:
12

Wenn ein leuchtender Schriftzug in einem Bild schwebt oder eine Figur wie von Zauberhand in einer Fotografie auftaucht, handelt es sich meist um Lightpainting, das fotografierte Malen oder Schreiben mit Licht in einer dunklen Umgebung. Wie bei der Nachtfotografie wird hier mit einer Langzeitbelichtung gearbeitet. Ein Stativ ist dabei unbedingt erforderlich.
Wie funktioniert‘s genau? Man malt mit einer Lichtquelle ein Motiv in die Luft, während die Kamera das Bild belichtet. Durch das Bewegen der Lichtquelle entsteht eine Lichtspur auf dem Foto. Da man erst nach dem Auslösen sieht, ob das Motiv wie gewünscht abgebildet ist, ist Lightpainting ein spannender und vor allem experimenteller Prozess, der etwas Geduld und Know-how erfordert. Das Besondere: Jedes Bild ist ein Unikat, es lässt sich nicht identisch wiederholen.

Der mehrfach ausgezeichnete Fotokünstler Frank Baquet weiß, worauf man achten muss. Er bringt Ideen und Equipment für gute Lichtgemälde mit.

Bitte mitbringen: Spiegelreflexkamera oder neue Systemkamera mit Fernauslöser, Bedienungsanleitung, Stativ, Übertragungskabel, Lichtquelle (Taschenlampe, Handy, Fahrradlicht, LED-Stäbe o. Ä.), dunkle Kleidung mit dunkler Kopfbedeckung
18.01.2020, 15:00 - 21:30 Uhr | VHS-Studienhaus; UG 1


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.