Kurse / Goldschmieden


14Juni 2019
Der Kurs ist abgelaufen

(Kurs Nr. 191-21204F) Goldschmieden

Veranstaltungsort:
Siegburg, VHS-Studienhaus; UG 2
Zeitraum:
Freitag, 14.06.2019 – Samstag, 15.06.2019
Kursleiter(in):
Nora Luks
Wochentage:
Fr., Sa.
Dauer:
2 Tage
Uhrzeit:
17:30 – 21:15 Uhr
Gesamtstundenzahl:
13,67
Entgelt:
85,80 EUR
Max. Teilnehmerzahl:
10
Zusätzliche Informationen:
10 Teilnehmende, davon 4 Anfänger
Selbst geschmiedeter Schmuck aus Edelmetall unterstreicht die Persönlichkeit, drückt Individualität und Kreativität aus und zieht bewundernde Blicke auf sich. Goldschmieden ist zudem der perfekte Ausgleich zum Büroalltag: Löten, Feilen, Sägen und Biegen erfrischen die Hirnzellen und verschwunden geglaubte Muskeln machen sich bemerkbar. Es entstehen erschwingliche Unikate, dem individuellen Geschick und Geschmack entsprechend. Einen Silberring gibt es schon ab 10,00 EUR. Neben Ketten, Broschen und Armbändern lassen sich auch Lesezeichen, Taschenanhänger und Gürtelschnallen aus Silber schmieden. Versehen mit Perlen und Steinen bekommen die Schmuckstücke eine besonders edle Note.

In der professionell eingerichteten Werkstatt unterstützen Nora Luks und Gerburg Imhoff individuell mit handwerklichem Können und künstlerischen Ideen.

Es wird mit Silber, Kupfer, Messing und anderen Materialien gearbeitet.

Zusätzliche Kosten: Silber, Perlen, Edelsteine, Verbrauchsmittel wie Lot, Sägeblätter und Sandpapier

Für Anfänger und Fortgeschrittene (bitte bei Anmeldung angeben)

Wochenendseminare

Die unterschiedlichen Uhrzeiten der Kurstage finden Sie unter "Kurstermine einsehen".
14.06.2019, 17:30 - 21:15 Uhr | VHS-Studienhaus; UG 2
15.06.2019, 10:00 - 16:30 Uhr | VHS-Studienhaus; UG 2